Unsere Praxis bietet Ihnen das gesamte Spektrum der Kinder- und Jugendmedizin an


Prävention und Gesundheitsvorsorge:

  • Alle Vorsorgeuntersuchungen vom Neugeborenen bis zum Jugendlichen
    • inklusive der Sonographie der Säuglingshüfte bei der U 3
    • auch die „neuen Vorsorgen“ (Fragen Sie Ihre Krankenkasse: U10, U11, J2)
  • Impfberatung und Impfungen (nach Empfehlungen der STIKO)
    • auch Reiseimpfberatung + Impfung (Selbstzahlerleistung)
    • Vorsorgetermin- und Impfterminerinnerungen für Ihr Kind durch unsere kostenlose PraxisApp (für iPhone und Android)
  • Seh- und Hörtest
  • Gesundheitsuntersuchungen für Krippe und Kindergarten (Selbstzahlerleistung)
  • Elternberatung in allen altersentsprechenden Themenkomplexen (Ernährung, Erziehung, Schlafen, Unfallverhütung etc.)
  • Entwicklungsdiagnostik
  • Sporttauglichkeitsuntersuchung (Selbstzahlerleistung)
  • Allgemeiner Check-up
  • Betreuung von Frühgeborenen und Kindern mit angeborenen Erkrankungen

Akutversorgung:

  • Diagnostik und Therapie aller akuten Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters
  • Laboruntersuchungen inkl. Akutlabor mit CRP vor Ort, Schnelltests für Streptokokken und RSV, Urinuntersuchungen
  • Behandlungen von Kita- und Schulunfällen
  • Diagnostik und Behandlung von chronischen Erkrankungen, wie:
    • Asthma bronchiale (Teilnahme am Disease-Management-Programm = DMP)
    • Allergien
      • Allergiediagnostik im Blut mit Nachweis von spezifischem IgE (CAP Tests)
      • Allergiediagnostik über die Haut mit PRICK Testung
      • Nasale Provokationen zur Differenzierung zwischen Sensibilisierung und Allergie (Milbe, Birke/Erle/Hasel, Gräser/Roggen)
      • Therapie von Allergien durch spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung) mittels SCIT und SLIT
    • Neurodermitis
    • Diabetes mellitus (nur begleitend!)
    • Schildrüsenerkrankungen u.v.m.
    • Telemedizin mittels PädExpert

Für eine optimale Versorgung Ihres Kindes arbeiten wir bei allen chronischen Erkrankungen und speziellen Fragestellungen mit Spezialambulanzen und anderen spezialisierten Fachärzten zusammen.


Ultraschalluntersuchungen (Sonographie):


Amblyopiescreening (erweiterter Sehtest mit PlusOptix):

Das Plusoptix-Verfahren ist eine wichtige neue Früherkennungsuntersuchung, die eine Diagnostik von Sehstörungen (Schielen, Weit- und Kurzsichtigkeit, einseitige Fehlsichtigkeiten und Hornhautverkrümmung), bereits ab dem 6. Lebensmonat erlaubt.
 

Moderne Jugendmedizin:

  • Jugendärztliche Beratung über die Vorsorgeuntersuchungen hinaus
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchungen

Hierzu steht uns folgende apparative Diagnostik zur Verfügung: