Telemedizinische Angebote in unser Praxis

Wir nutzen in unserer Praxis telemedizinische Anwendungen, die die Diagnose und Therapie Ihres Kindes optimal unterstützen.
Die Kosten werden von einer Reihe von Krankenkassen übernommen. Mehr Informationen finden Sie unter www.paedexpert.de.

PädExpert – das Experten-Netzwerk für Ihr Kind

Über das Telekonsil PädExpert kann bei Patienten mit seltenen und chronischen Erkrankungen ein Netzwerk von Experten konsultiert werden. Innerhalb von 24 Stunden können dadurch Diagnosen abgesichert werden und Patienten eine schnelle, therapieunterstützende Beratung erhalten. Das erspart Ihnen Wartezeiten und lange Wege zu weiteren Fachärzten.

PädAssist – digitale Tagebücher mit der PraxisApp „Mein Kinder– und Jugendarzt“

Kinder und Jugendliche, die z. B. unter Asthma oder Rheuma leiden können in der PraxisApp „Mein Kinder- und Jugendarzt“ ein digitales Tagebuch (PädAssist) führen. Über das Telekonsil PädExpert kann der betreuende Arzt die Werte beobachten und kontrollieren. Auch für Eltern von Schreibabys, sowie von Kindern mit chronischen Bauchschmerzen oder Kopfschmerzen gibt es ein digitales Protokoll, das bei der Diagnose und auch bei der Betreuung eines auffälligen Kindes Unterstützung bieten kann – für Eltern wie auch für die betreuenden Pädiater.

Videosprechstunde

In den Zeiten der Corona-Virus-Krise bieten wir zusätzlich eine Videosprechstunde an, um Besuche in unserer Praxis für nicht dringende Fälle zu vermeiden und somit das Ansteckungsrisiko für Sie, Ihr Kind und unser Personal zu verringern. Dieser Service kann ganz einfach mit jedem Handy mit Videofunktion genutzt werden. Um die Videosprechstunde zu nutzen, rufen Sie uns bitte in der Praxis an. Ihnen wird dann ein Link via SMS zur Videosprechstunde geschickt. Bitte seien Sie dann zur vereinbarten Zeit angemeldet. Es kann eine kleine Weile dauern, bis sie aus dem virtuellen Wartezimmer angenommen werden. Da diese Technik für uns ebenfalls neu ist, bitten wir eventuelle Anfangsschwierigkeiten zu entschuldigen. Wir hoffen damit, in dieser schweren Situation, die Versorgung unserer kleinen und großen Patienten bestmöglich sicher zu stellen.

Anleitung zur Nutzung der Videosprechstunde

Unsere PraxisApp

Für unsere Patienten bieten wir jetzt unsere neue kostenlose PraxisApp an.
Die PraxisApp informiert Sie zum Beispiel automatisch über anstehende Vorsorge- und Impftermine Ihrer Kinder.
Außerdem können wir Ihnen über die PraxisApp Nachrichten zukommen lassen, z.B. wenn wir Urlaub machen.
Die PraxisApp ist kostenlos erhältlich für iPhone im App Store und für Android Handys im Google PlayStore

Folgende Vorteile bietet die PraxisAPP Ihnen:

– Wir erinnern automatisch an Impftermine
– Wir erinnern automatisch an anstehende Vorsorgen
– Wir erinnern automatisch an von Ihnen vereinbarte große Termine einige Tage vorher
– Wir können Ihnen Mitteilungen (Push-Nachrichten) schicken, z.B. wenn wir Urlaub machen
– Sie erhalten aktuelle Informationen zur Kinder- und Jugendgesundheit

appstore.png
googleplay.png

Bei Fragen zur PraxisApp stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.